Sanierung von Wohnungen in Zwickau

In der Crimmitschauer Str. 28a in Zwickau hat Septima zwei Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von über 200 qm komplett saniert. Die letzte Sanierung lag über 20 Jahre zurück. Nachdem langjährige Mieter ausgezogen waren, war es an der Zeit, in Vorbereitung auf die Neuvermietung die Wohnungen auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen und dabei den historischen Charme der Gründerzeitwohnungen zu betonen.

In der Wohnung im 2. Obergeschoß (vier Zimmer, Bad, Küche, Balkon zu 108 qm Wohnfläche) des Anwesens wurden die historischen Innentüren komplett aufgearbeitet, der Fußbodenaufbau wurde ebenso wie alle Innenwände- und Decken erneuert. Im Wohnzimmer mit Erker wurde der nun entdeckte Stuck aufgearbeitet. Das Tageslichtbad wurde von Grund auf erneuert, frisch gefliest und mit zeitgemäßer Sanitärkeramik und Armaturen versehen.
 

Diele


Tageslichtbad


Kind / Gast / Arbeit

 

 

 

Zurück zur News-Übersicht