Treppenhaus mit Lift

Die beiden Gebäude am historischen Rand des Leipziger Waldstraßenviertels im Leipziger Zentrum-Nord wurden um 1900 errichtet. Ende der 1990er Jahre umfassend saniert, werden sie seitdem fortlaufend instand- und weiter up to date gehalten.

Gemäß Bauakte wurden die Genehmigung zur Errichtung der Gebäude 1898 zur Gründerzeit erteilt. Das Flurstück verfügt über einen befestigten Innenhof mit Carport. Das Vorderhaus verfügt über einen Lift und beherbergt neben dem Parterre drei Vollgeschosse und ein auf zwei Ebenen ausgebautes Dachgeschoß. Das Gartenhaus verfügt über drei Wohnungen.

Nach mehr als zehn Jahren Betrieb des Anwesens als klassisches Mietshaus (von 2008 bis 2018) wurden die beiden Gebäude unter unserer Federführung nach den Vorschriften des Wohnungseigentumsgesetzes in 17 Eigentumswohnungen aufgeteilt. Innerhalb kürzester Frist wurden 2019 planmäßig 12 Wohnungen durch uns verkauft. Die verbliebenen fünf Wohnungen werden ab Mai 2020 vermarktet.

Wir organisieren das!