Ein Stück Karl-Liebknecht-Straße

Die Kombination aus der Karl-Liebknecht-Straße mit ihrem quirligen Großstadtleben, den ruhigen Seitenstraßen mit gepflegten Gründerzeithäusern und der unmittelbaren Nähe zum Stadtzentrum macht die Südvorstadt zu einem der begehrtesten Viertel Leipzigs.

Die Südvorstadt ist Leipzigs bevölkerungsreichster Stadtteil. Über 24.000 vorwiegend junge Menschen leben hier. Die Südvorstadt ist wegen aber nicht nur wegen ihrer Nähe zum Zentrum sondern auch zur Universität Leipzig bzw. den Fachhochschulen und auch zu größeren Grünbereichen ein beliebtes Wohngebiet. Entlang der Karl-Liebknecht-Straße laden zahlreiche Läden, Kneipen und Straßencafés zum Bummeln ein. Historisch ist Südvorstadt in Leipzig noch ein relativer junger Stadtteil. In seiner jetzigen Form ist er überhaupt erst im Jahr 1992 entstanden. Zuvor wurde das Gebiet als "äußere Südvorstadt" bezeichnet. Geografisch befindet sich die Südvorstadt Leipzig zwischen dem Zentrum und dem Stadtteil Connewitz. 

Hin und zurück

Der Stadtteil ist gut über die Bundesstraße 2 erreichbar. Zudem verkehren hier zahlreiche S-Bahn-Linien, darunter die S 1 bis hin zur S 5 und S 5X. Mit der Straßenbahn ist Südvorstadt in Leipzig mit den Linien 9, 10 und 11 erreichbar, die Bus-Linien 60, 70, 74 und 89 verkehren hier ebenfalls.

Wir organisieren das!